das Schwungrad


das Schwungrad
- {flywheel}

Deutsch-Vietnamesisch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schwungrad — einer Gesenkschmiede Schwungrad eines Walzwer …   Deutsch Wikipedia

  • Schwungrad, das — Das Schwungrad, des es, plur. die räder, ein an der Peripherie entweder ganz oder nur an einigen Stellen mit einem schweren Körper versehenes Rad, welches dadurch eine schwingende Bewegung erhält …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Schwungrad-Motor — Der Friktionsmotor wird vorzugsweise in Spielzeugen wie Autos, Eisenbahnen und Ähnlichem verwendet. Das Wort „Friktion“ kommt aus dem Lateinischen und heißt Reibung. Friktionsmotor Ein Friktionsmotor besteht im Wesentlichen aus einem Schwungrad… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwungrad — Schwungrad, 1) Maschinentheil zur Erzeugung einer gleichmäßigeren Bewegung bei Maschinen, an denen die Kraft od. die zu überwindenden Widerstände von veränderlicher Größe sind; dies ist der Fall, wenn die bewegende Kraft nur ruckweise wirkt, wie… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schwungrad — Schwungrad, ein auf einer Maschinenwelle (Schwungradwelle) befestigtes und mit dieser rotierendes Rad mit schwerem Kranz, das infolge seines Beharrungsvermögens Unregelmäßigkeiten im Gang einer Maschine auszugleichen hat. Motoren, bei denen die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schwungrad — Schwungscheibe * * * Schwụng|rad 〈n. 12u〉 schweres Rad zum Ausgleichen des unregelmäßigen Ganges einer Maschine * * * Schwụng|rad, das (Technik): aus einem schweren Material gefertigtes ↑ 2Rad (2), das, einmal in Rotation versetzt, seinen Lauf… …   Universal-Lexikon

  • Schwungrad — Schwung »kraftvolle, rasche ‹bogenförmige› Bewegung; Elan«: Das Substantiv spätmhd. swunc ist eine nur dt. Substantivbildung zu dem unter ↑ schwingen behandelten Verb und bedeutet eigentlich »das Schwingen«. – Abl.: schwunghaft (Anfang des 19. Jh …   Das Herkunftswörterbuch

  • DAS-Motor — Eine Drehstrom Asynchronmaschine, auch Drehstrom Induktionsmaschine genannt, kann entweder als Motor oder als Generator verwendet werden. Sie besitzt einen passiven Läufer, der entweder ständig (Kurzschlussläufer, Käfigläufer) oder fallweise… …   Deutsch Wikipedia

  • Rad, das — Das Rad, des es, plur. die Räder, Diminut. das Rädchen, (Plur. Räderchen,) Oberd Rädlein, ein überaus altes Wort, welches theils einen Kreis, theils einen um einen Mittelpunct beweglichen körperlichen Kreis, oder Zirkel bedeutet. 1. In der… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Schwungmasse — Schwungrad einer Gesenkschmiede Schwungrad eines Walzwerkes …   Deutsch Wikipedia

  • Schwungscheibe — Schwungrad einer Gesenkschmiede Schwungrad eines Walzwerkes …   Deutsch Wikipedia